Wissenswertes TegCard

Wissenswertes

 

Die TegernseeCard ist ein Angebot der Urlaubsregion Tegernsee. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, zahlreiche Freizeitangebote für nur 50% des regulären Preises zu nutzen. Bei über 40 Leistungen aus den Bereichen Seilbahnen & Lifte, Bäder, Gesundheit & Wellness, Kultur & Tradition, Freizeit & Naturerlebnis, Kinder & Familie profitieren Sie während des ganzen Jahres.

Bitte beachten Sie aber witterungs- und situationsbedingte Einschränkungen der Leistungsträger.

Wie Sie die TegernseeCard bekommen:

Ihre persönliche Card erhalten Sie bei der Anreise in Ihrem TegernseeCard Gastgeberbetrieb. Sie ist kostenlos und für die gesamte Dauer des Urlaubs gültig – auch wenn sich die Dauer Ihres Aufenthaltes kurzfristig ändern sollte!

Antworten zur TegernseeCard:

  • Sie kann nicht übertragen werden.
  • Sie enthält keine personenbezogenen Angaben.
  • Jeder Gast ab sechs Jahren bekommt eine eigene Karte.
  • Sie ist nicht im Freiverkauf, sondern nur bei Partnergastgebern erhältlich.
  • Sie beinhaltet die bisherige Gästekarte und schließt deren Leistungen mit ein.

 

Der Leistungsumfang kann witterungs- und betriebsbedingt eingeschränkt sein. Bitte informieren Sie sich ggf. vor Inanspruchnahme einer Leistung bei den Leistungspartnern.

Die TegernseeCard beinhaltet selbstverständlich – wie auch die Gästekarte – die kostenlose Fahrt mit den Bussen des RVO im gesamten Landkreis Miesbach!

Seit dem 1. Januar 2019 sind nun auch alle RVO-Linien zwischen Landsberg und Bayrischzell sowie zwischen Garmisch-Partenkirchen und Miesbach kostenfrei nutzbar. 

Bushaltestellen und -linien im Oberland, welche Sie mit TegernseeCard und Gästekarte kostenfrei nutzen dürfen können Sie diesem Netzplan entnehmen. 

 

EU Fördermittel

Das Projekt „Einführung einer elektronischen Gästekarte/eines elektronischen Meldescheins" wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Homepage des Förderprogramms