Zur Ruhe kommen - Urlaub auf dem Bauernhof

Urlaub auf dem Bauernhof, das bedeutet, in privater Atmosphäre ohne Trubel, Hektik oder Menschenmassen zu entspannen. Gerade für Familien ist ein Bauernhofurlaub die perfekte Alternative zur Hotelübernachtung. Während die Kleinen auf der Wiese herumtollen, sich ihre Zeit mit abwechslungsreichen Aktivitäten wie Tischtennis, Inline-Skaten, Traktorfahrten und Basteln vertreiben, Kinderfuhrpark, Bolz- und Spielplatz erobern, können Eltern auf der Liegewiese oder der Terrasse ungestört entspannen. Auf einem Bauernhof wird es nie langweilig, stets gibt es etwas zu tun. Besonders interessant wird es für die Kleinen beim Kühe melken oder bei der Stallarbeit. Auch die Kaninchen und kleinen Kätzchen wollen versorgt sein. So erfahren die Kinder, wie die verschiedenen Tiere auf dem Bauernhof leben, und was ein Bauer alles zu tun hat.

Ob aktiv in der Natur oder gemütlich im Bett im Grünen - ein Urlaub auf dem Bauernhof, vor der unvergleichlichen Kulisse der Bayerischen Alpen, ist eine paradiesische Erfahrung. Wer sie einmal gemacht hat, wird wiederkommen, ganz gleich, ob mit Familie, mit Partner oder als Alleinreisender. Einzigartig sind die Höfe alle – Urlaub von der Stange gibt es hier nicht. Dafür aber Gastgeber und Familien mit dem Hang zum Besonderen.

Eine Übersicht aller Betriebe im Tegernseer Tal mit dem Symbol "Bauernhof und Landurlaub Bayern" finden Sie hier: » "Urlaub auf dem Bauernhof" Gastgeber im Tegernseer Tal

Selbstverständlich gibt es eine Vielzahl an weiteren Unterkünften der Kategorie "Bauernhof". Diese finden Sie z.B. in unserem » Gastgeberverzeichnis