Bayrisch Creme, © Christoph Schempershofe

Rezept Bayrisch Creme mit Himbeermus von Familie Kordes

Zutaten:

Bayrisch Creme: 1 Vanilleschote, 250 ml Milch, 4 Blatt weiße Gelantine, 2 Eigelb, 60 g Zucker, 200 g Sahne

Himbeermus: 350 g Himbeeren frisch oder tiefgekühlt, 1-2 EL Zucker, 2-3 EL Himbeersirup

So geht´s:

1. Die Milch mit der ausgekratzten Vanilleschote zum Kochen bringen.

2. Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen.

3. Eigelbe und mit dem Zucker schaumig schlagen.

4. Die Vanilleschote aus der Milch entfernen und die heiße Milch unter die Eigelbmasse rühren.

5. Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der Creme  auflösen.

6. Die Masse abkühlen lassen, bis sie zu gelieren beginnt.

7. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. In eine Schüssel füllen und im Kühlschrank 2-3 Stunden fest werden lassen.

8. Für das Himbeermus frische Himbeeren verlesen oder tiefgekühlte Beerenauftauen.

9. Die Himbeeren mit dem Stabmixer pürieren und mit Zucker und Himbeersirup abschmecken.

10. Zum Anrichten das Himbeermus auf Dessertteller verteilen. Von der Creme mit einem Esslöffel Nocken abstechen und auf das Mus setzen.

11. Zum Schluss nach Belieben garnieren.

Guten Appetit!

© Familie Kordes