Schneeschuhtour im Suttengebiet, © Christoph Schempershofe
Schneeschuhwandern im Suttengebiet, © Christoph Schempershofe

Schneeschuhwanderungen am Tegernsee

Winterwandern auf großem Fuß

Winterwandern auf großem Fuß

Blauer Himmel und Pulverschnee, knirschender Schnee und traumhafte Bergkulisse, das sind beste Voraussetzungen für eine Schneeschuhtour.

Auf großem Fuß stapft man zum Beispiel vom Suttensee in Rottach-Egern zu einer freien Wiese mit freiem Blick auf den Schinder. Schnell gewöhnt man sich an das Tapsen im tiefen Schnee - es macht immer mehr Spaß und man taucht ein in die unberührte Winterlandschaft.
Zusätzlich gibt es hilfreiche Informationen zur sicheren Tourenauswahl und dem Umgang mit Schneeschuhen von erfahrenen Führern.

Wann und wo eine Schneeschuh-Tour stattfindet erfahren Sie im Veranstaltungskalender oder in den Tourist-Informationen rund um den See.

Schneeschuh Touren

Übers Pfliegeleck zum Riederstein, © Thorsten Schär

Übers Pfliegeleck zum Riederstein

Rundtour
Barrierefrei
Familienfreundlich
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 3h 50min
Distanz: 11,0km
Startpunkt: Tegernsee Point
Weitere Infos
Neureuth und Gindelalmschneid, © Thorsten Schär

Neureuth und Gindelalmschneid

Rundtour
Barrierefrei
Familienfreundlich
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 4h 33min
Distanz: 13,5km
Startpunkt: Tegernsee Bahnhof
Weitere Infos
Seekarkreuz, © Thorsten Schär

Seekarkreuz

Rundtour
Barrierefrei
Familienfreundlich
Schwierigkeit: schwer
Dauer: 5h 30min
Distanz: 17,2km
Startpunkt: Kreuth Klamm
Weitere Infos
Buchsteinhütte, © Gemeinde Kreuth

Zur Schwarzentenn-Alm und Buchsteinhütte

Rundtour
Barrierefrei
Familienfreundlich
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 4h
Distanz: 13,3km
Startpunkt: Kreuth Klamm
Weitere Infos