Juergen Welker-0023_Malkurs, © Jürgen Welker

Malen gegen die Frühjahrsmüdigkeit - Malkurs im Künstleratelier

Vom 01.03.24 bis 31.05.24

In der malerischen Rosenstraße liegt in den ehemaligen Räumen der Druckerei das Atelier des Tegernseer Künstlers Jürgen Welker. Inmitten der kreativen Atmosphäre lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und bringen Ihre Ideen auf Papier oder Leinwand. Unterstützt werden Sie dabei von Künstler Jürgen Welker, der für seine großformatigen abstrakten Landschaftsbilder bekannt ist.

Auf zahlreichen Streifzügen in den Bergen rings um den Tegernsee nimmt Jürgen Welker die Landschaft in den unterschiedlichen Jahreszeiten auf. Seine Bilder entstehen in einem intensiven Prozess von bis zu zwei Jahren in zahlreichen, hauchfeinen Lasierungen und Schichten. Er übermalt sie so lange, bis die Landschaft in seinem Kopf verschwindet und der Betrachter inspiriert wird, darin selbst etwas zu suchen und zu finden: Berge, See, Himmel oder die Landschaften seiner eigenen Seele. Aus einer früheren Schaffensphase stammen monochrome Figurenbilder. Seit Jahren beteiligt er sich an der Tegernseer Kunstausstellung sowie nationalen und internationalen Kunstausstellungen. Nach einem Studium der Malerei und Zeichnung an der Akademie der freien Künste Karlsruhe bei Markus Lüpertz, Max Neumann, Erwin Gross und verschiedenen Stationen als freier Künstler ließ er sich 2008 am Tegernsee nieder.

Hier geht´s zum Interview mit Künstler Jürgen Welker in der Reihe TegernseeTalk.

Termine im Überblick

vom 01.03.24 bis 31.05.24

Seite 1 von 9
Juergen Welker-0023_Malkurs, © Jürgen Welker
Juergen Welker-0023_Malkurs

© Jürgen Welker